Favorite Breakfast Porridge


Hallo ihr Lieben und eine wunderschöne neue Woche! In den letzten Wochen habe ich meine Liebe für Porridge wieder gefunden. Es gibt Zeiten, da habe ich gar keine Lust darauf und dann aber esse ich Porridge wieder tagtäglich zum Frühstück. Ich liebe es alleine schon aufgrund der Tatsache, dass es sehr lange satt hält. Außerdem ist es gesund. Also weg mit den Frühstückscerealien und ran an den Herd. Mehr oder weniger. Viel Aufwand ist es denn wirklich nicht ein Porridge zu kochen und was auch toll ist: es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten um es zu ‚tunen‘, wie ich so schön sage. Durch verschiedene Superfoods wie Chiasamen, Gojibeeren, Macapulver, und und und. Auch verschiedene Obstsorten, sorgen dafür, dass es nicht langweilig wird. Hier könnt ihr also mit dem Geschmack variieren!

  • 50g Haferflocken
  • 200ml Mandelmilch (oder sonstige Pflanzenmilch)

Einfach die Haferflocken und die Milch in einen kleinen Topf geben und erhitzen bis es zum Kochen beginnt und kleine Bläschen entstehen. Dann den Herd auf eine niedrige Stufe stellen und das Ganze nochmal für ca. 5-8 Minuten kochen und mit einem Kochlöffel verrühren. Man muss nicht ständig rühren aber alle 40 Sekunden ist angebracht. Nun das Porridge in einer Schüssel servieren und eventuell mit Honig süßen sowie mit verschiedenem Obst garnieren und wer möchte kann jetzt auch noch etwaige Superfoods hinzugeben. Fertig, so einfach ist es und lasst es euch schmecken!

Love, Lena

 

Homemade Pizza

image1-3.JPG

Hallo meine Lieben! Da ich vor einigen Tagen seit langem wieder einmal selbst eine Pizza gemacht habe -ja, sogar der Teig ist selbstgemacht- und ich zu 1000% davon überzeugt bin, dass dies der beste Pizza Teig auf der ganzen Welt ist, teile ich mit euch das Rezept. Das Rezept ist nicht geheim und stammt auch nicht von mir, sondern von Tanya Burr! Da ich ihre Cookie Rezepte liebe und auch schon ein paar andere Köstlichkeiten nach ihren Rezepten gebacken habe, war es nicht sehr verwunderlich, dass der Pizza Teig genauso lecker ist.

  • 500g Mehl
  • 1 Pck. Trockengerm- bzw. hefe
  • 300ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • Olivenöl

Als erstes vermischt ihr einfach das Mehl mit dem Salz. Dann gebt ihr in das lauwarme (!) Wasser den Trockengerm und Zucker, verrührt das kurz und stellt es beiseite. Als nächstes müsst ihr dann nur noch die trockenen Zutaten mit den flüßigen Zutaten vermengen. Ich empfehle diesen Schritt von einer Küchenmaschine mit Knethacken machen zu lassen, da es wesentlich leichter ist ansonsten mit den Händen 10 bis 15 Minuten wirklich sehr gut durchkneten -die Küchenmaschine kann man auch circa 10 Minuten kneten lassen-! Sobald der Teig fertig geknetet wurde, ihn in eine Schüssel geben, etwas Olivenöl einfach darüber gießen und alles für ungefähr 30 Minuten -eventuell im Ofen bei 30°C- ‚ruhen‘ lassen. Wenn die 30 Minuten vorbei sind, den Teig noch einmal kneten und in zwei gleich große Stücke teilen. Auf einer bemehlten Fläche ausrollen und nach belieben belegen. Den Ofen auf 220°C vorheizen und die Pizza/Pizzen dort für 10 – 15 Minuten backen. Fertig. Lasst es euch schmecken!

Love, Lena

 

Current Favorites

Hallo ihr Lieben! Heute zeige ich euch meine derzeitigen Favoriten, Dinge ohne die ich die letzten zwei Monate nicht leben konnte. Letzte Woche war ich für ein paar Tage in Wien und wie es kommen musste, kaufte ich mir einen weiteren Mac Lippenstift in der Farbe ‚Syrup‘. Und ich lieeebe ihn! Die Farbe passt perfekt zu meinen Hautton und dieses Mal habe ich mich für einen Lustre Lippenstift entschieden, da ich einen in dieser Formel von Mac noch nicht besitze und ich einen Lippenstift wollte, der meine Lippen nicht austrocknet. Absolut empfehlenswert! Des Weiteren habe ich in letzter Zeit wieder meine Converse sehr oft getragen und habe mich neu verliebt, so dass ich mir sogar ein neues Paar bestellt habe zu meinen 4 Paaren die ich bereits besitze *ups*. Ich habe auch wieder angefangen mehr Schmuck zu tragen und habe meiner Sammlung drei neue Schätze hinzugefügt, und zwar einen Ring von Pandora, zwei Anhänger von Pandora für mein Armband und kleine Steckohrringe von Swarovski! In den Ring habe ich mich sofort verliebt als ich ihn gesehen habe und musste ihn kaufen und die Anhänger waren reduziert und da musste ich zuschlagen. Bin absolut verliebt! Die Ohrringe sind sehr schlicht aber wunderschön! Ich bin ja nicht so der Schmuckträger aber das hat sich in den letzten Wochen geändert. Und last but not least: Kokosöl! Ich benutze Kokosöl eigentlich schon sehr lange zum kochen aber ich verwende es nun auch zum entfernen von meinem Augenmakeup, zum eincremen nach dem Duschen, in meinem Kaffee, Tee, Smoothies… Mein Körper braucht gesunde Fette und ich weiß, dass wenn man ein Schilddrüsenproblem hat, Kokosöl sehr wichtig ist um den Stoffwechsel anzuregen, es hilft beim Abnehmen und bei Entzündungen im Körper, gegen trockene Haut, schützt vor Haarausfall usw. Probiert es doch mal aus!

current-favorites

Love, Lena

20 Facts About Me

11650675_477118015779657_1027273390_n

Um mich besser kennezulernen, hier 20 Fakten über mich:

  1. Ich bin 18 Jahre alt
  2. Mein Geburtstag ist am 12. Februar und mein Sternzeichen ist somit Wassermann
  3. Ich habe hellbraune mittellange Haare und graublaue Augen
  4. Mein größter Wunsch ist es, dass ich glücklich und zufrieden bin mit dem was ich erreicht habe und eine eigene Familie habe, die gesund ist
  5. Ich bin mit Hunden aufgewachsen, wir hatten also immer mindestens einen Hund und ich kann es mir nur sehr schwer vorstellen, wie es ist keinen Hund bei sich zu haben
  6. Meine Lieblingsfarbe ist blau
  7. Ich interessiere mich für Inneneinrichtung, Sport und Kunst
  8. Es würde mir extrem viel Spaß machen Kunst zu sammeln
  9. Ich möchte viele verschiedene Länder und Kulturen kennenlernen
  10. Ich bin glücklich vergeben
  11. Außerdem bin ich Studentin, jedoch studiere ich jetzt bis zum Ende des 2. Semesters Jus und steige auf Lehramt Deutsch und Geographie im Herbst um
  12. Mein Schwerpunkt in der Schule war Kunst
  13. 3 Dinge die mich total aufregen: arrogante, voreingenommene Menschen, wenn jemand mit langsamen Tempo vor mir geht, angelogen zu werden
  14. 3 Dinge die ich mag: meinen Freund, Tiere (ausgenommen: Reptilien, Vögel, Amphibien, Insekten) und meine Familie
  15. Mein Traumberuf im Kindergarten war es Apothekerin zu werden, jedoch musste ich feststellen, dass mir naturwissenschaftliche Fächer nicht sehr liegen und habe somit beschlossen nicht Pharmazie zu studieren
  16. Backen und Kochen sind zwei große Leidenschaften von mir
  17. Ich finde es ist sehr wichtig mit sich selbst zufrieden zu sein und falls man das nicht ist, sollte man umgehend anfangen Dinge zu ändern oder machen wovon man glaubt dass sie einem helfen und man sich dadurch besser fühlt
  18. Im Moment ernähre ich mich vegan (solche Phasen hatte ich schon ziemlich oft und der Grund warum ich mich jetzt wieder vegan ernähre ist, dass ich eine Doku gesehen habe und ich es schrecklich finde wie sehr der Mensch alleine durch sein Essverhalten der Umwelt schadet!)
  19. Ich liebe Kinder und möchte selbst 2 bis 3 Kinder bekommen, was allerdings noch Zeit hat
  20. Ich bin süchtig nach Beautyprodukten und Schminkzeug *ups*

Book of the Month

Hallo und einen wunderschönen Sonntag an euch alle!

Ich habe mir gedacht, jedes Monat ein neues Buch vorzustellen, welches ich natürlich schon gelesen habe und ich weiterempfehlen kann. Zwar bin ich mir nicht sicher, ob ich es schaffe, jeden Monat ein neues Buch zu lesen, aber zumindest habe ich mir vorgenommen dieses Jahr wieder mehr zu lesen.

Wenn man, so wie ich, auf Romane steht kann ich im Prinzip alle Bücher von Jojo Moyes empfehlen. Sie hat einen so tollen Schreibstil und die Geschichten sind sehr spannend und machen Neugierig. Zwar beinhalten die Romane immer eine dramatische Liebesgeschichte, wovon ich im Normalfall nicht sehr viel halte, aber irgendwie ist das bei ihren Büchern ganz anders. Der letzte Roman, den ich von Jojo Moyes gelesen habe, hat den Titel „Über uns der Himmel, unter uns das Meer“ und spielt im Jahr 1946. Auf einem Flugzeugträger werden über 600 Frauen von Australien nach England zu ihren Ehemännern bzw. Verlobten gebracht.Das Leben auf dem Schiff ist nicht einfach und die Frauen erwartet ein völlig neues Leben, wobei die Reise nicht für alle Frauen bis nach England geht, da des Öfteren eine Nachricht an Board kommt, dass ein Ehemann im Krieg gefallen ist. Der Roman handelt im Großen und Ganzen von vier jungen Frauen die unterschiedlicher nicht sein könnten und sich eine Kabine teilen müssen. Auf dem Schiff erleben sie so einiges und stehen die schwierige Zeit gemeinsam durch mit einigen Höhen und Tiefen. Ich kann das Buch wirklich sehr empfehlen und man sollte hier wirklich nich voreingenommen sein, weil die Romane eventuell etwas romantisch angehaucht sind. Lest einfach, und vielleicht entwickelt ihr eine gleich große Liebe für Jojo Moyes‘ Romane wie ich.
PS.: Ihren neuesten Roman der Ende Jänner erscheint, habe ich sogar vorbestellt!

Ich wünsche euch noch einen erholsamen und tollen Sonntag, genießt den freien Tag!

Gift Guide for Him

Hallo und einen wunderschönen Freitag!

Wie bereits in meinem letzten Post erwähnt, kommt heute der gift guide für Männer. Ich hab mir wirklich sehr viele Gedanken darüber gemacht und muss aber ehrlich zugeben, dass es mir hier nicht so leicht gefallen ist 10 Ideen zu finden aber ich bin ja ein kreatives Köpfchen! Also falls ihr noch auf der Suche seid um euren Freund, Bruder, Papa ein Geschenk zu Weihnachten zu machen, dann hoffe ich, dass mein Beitrag hilfreich ist.

  1. Daniel Wellington Uhr (ab 159€ gesehen bei Daniel Wellington)
  2. Harry Potter Dvd Box (ca. 20€ gesehen auf Amazon)
  3. Pullover (80€ gesehen auf Urban Outfitters)
  4. Polaroid Kamera im Retrostil (135€ gesehen auf Urban Outfitters)
  5. Trinkbecher Pikachu (13€ gesehen auf Urban Outfitters)
  6. Schallplattenspieler im Retrostil (135€ gesehen auf Urban Outfitters)
  7. Men of Style von Josh Sims (ca. 29€ gesehen bei Weltbild)
  8. Activity Tracker von Polar (ca. 140€ gesehen auf Amazon)
  9. Bluetooth Lautsprecher von Beats by Dr. Dre (ca. 210€ gesehen auf Amazon)
  10. karierter Schal (32€ gesehen auf Urban Outfitters)

tumblr_ohk0e5fk3l1ssmkcjo1_1280

Gift Guide for Her

Hallo ihr Lieben!

Oooh endlich ist es soweit, heute ist der 1. Dezember! Ich habe mir gedacht, dass es vielleicht sehr hilfreich ist, ein paar Geschenkideen mit euch zu teilen. Heute zeige ich euch erstmals Dinge, die ihr eurer Besten Freundin, Freundin, Mama, Schwester oder eurer liebsten Tochter schenken könnt. Da in meiner Familie das weibliche Geschlecht in der Überzahl ist, tu ich mir da viel leichter Geschenke zu finden und kaufen, weil ich da einfach schon die Übung hab und natürlich weiß was Mädchen/Frauen wollen. Geht es euch nicht auch so? Für meinen Freund oder Bruder ein Geschenk zu finden, ist schon etwas schwieriger. Aber auch darüber hab ich mir Gedanken gemacht und das möchte ich in einem anderen Post mit euch teilen. Aber jetzt mal zu den gift guide for her!

  1. Buch: Bad Girls Throughout History von Ann Shen (ca. 16,50 gesehen Amazon)
  2. Kamera Olympus PEN E-PL8 (ca. 600€ gesehen auf Amazon)
  3. Polaroid Kamera: Fujifilm Instax Mini (ca. 100€ gesehen auf Urban Outfitters)
  4. Pullover von Calvin Klein (ca. 100€ gesehen auf Urban Outfitters)
  5. Armband von Momentoss (ca. 40€ gesehen bei Momentoss)
  6. Lippenstift von MAC (ca. 20€ bei Douglas)
  7. marmorierte Handyhülle (14€ gesehen auf Urban Outfitters)
  8. Mini-Rucksack aus Samt (52€ gesehen auf Urban Outfitters)
  9. Zoeva Pinselset (75€ gesehen bei Zoeva)
  10. Kosmetiktasche in Katzenoptik (15€ auf Urban Outfitters)

tumblr_ohixuglquz1ssmkcjo1_540